Patrick Hahn, künstlerische Leitung

„Als ich zum ersten Mal Noten von Karl Feilitzsch sah, war eine Aufführung ob der schieren Wüstheit und scheinbaren Zufälligkeit der Notenfolgen undenkbar, das schien sozusagen Musik eines Besessenen zu sein. Bei genauerer Betrachtung und bei den Proben seiner Werke wurde die Wirkung dieser sehr eigenständigen und einzigartigen Musik jedoch erst richtig verständlich und die Aufführungen stellten sich als ehrlich ergreifend und ungemein wirkungsvoll heraus.“

Patrick Hahn wurde 1995 in Graz, Österreich, geboren und ist sowohl als Dirigent, Komponist als auch Pianist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe im In- und Ausland (New York, Chicago, La Crosse, Siegburg, Salzburg, Wien).

Sein Operndebüt an der Staatsoper München gab er mit der Neuproduktion von "Kannst du pfeifen, Johanna" im Rahmen der Münchner Opernfestspielen 2017.